CV


1966 geboren in Dresden

1988-1993 Studium der Malerei und Grafik an der HfBK Dresden

1993 Diplom bei Prof. Horlbeck

1996-1997 Meisterschüler bei Prof. Kerbach

lebt und arbeitet in Berlin und Wangelin 



Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)


2020

"These Uncertain Times"

MIT Museum Bosten/Camebridge Television

curated by

Keaton Fox (Boston Cyberarts Cambridge Community Television)

Caroline Castro (Frost Museum of Science)

Isabella Achenbach (Cranbrook Art Museum)


2019

"Bed Manners" Kunstpunkt Berlin


2017

„MAGIC BOX" Anatomische  Sammlung  Kunstakademie Dresden


2016

"Things trouvé" Museum On/Off at Centre Pompidou Paris


2009

„NO SNOWMAN" von maltzahn fine arts München


2007

„GOOD VERSUS EVIL”  von maltzahn fine arts München


2006

Galerie Pasére  Forcalquier France


2005 „This is not a mind trip - it is a body journey”

open space gretch building Brooklyn, NYC


2003 Grace Interception” HFF Potsdam

(mit Oren Barnoy)


2002

„Grace Interception” John Jay College, New York City

(mit Oren Barnoy)

Galerie Aurel Scheibler Köln


2001

„Camp David”  Forcalquier France Galloway Residence

 galerie refugium Berlin


2000

„Nabelschau” Kunsthalle Dresden


1998

„Kosmos” Villa Oppenheim Berlin

„Biwak am Kraterrand” galerie refugium Berlin

„Meisterschüler stellen aus” HfBK Dresden


1997

„Treibsand” Staatliches Museum Schwerin

„Abstecher” Galerie Gebrüder Lehmann 

temporäre Dependance Berlin


1996

Galerie Marianne Grob Luzern

Art Gallery Skopje (Mazedonien)

Städtische Galerie Rähnitzgasse Dresden

„Saar Ferngas Förderpreis” Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen

„Junge Künstler aus Mecklenburg-Vorpommern”

Meseum Junge Kunst Frankfurt/Oder


1995

„Be the hunter not the prey” Galerie Gebrüder Lehmann Dresden

„2 Tage Kunstflug”  Flughafen Dresden

„out of residenz” Palazzo Vecchio Firenze (Italien)


1994

„Pegel 7” Städtische Galerie Rähnitzgasse Dresden

Kunsthandlung Höhne Cuxhaven

„The dread of abandonment” Berscheid Gallery New York City

„Das kindliche Entsetzen auf der Rennbahn” Galerie Lang Leipzig

Galerie la Laiterie  Strasbourg (Frankreich)

„Zeit-blick, Kunstlandschaft in Sachsen”  Residenzschloß Dresden

„Pfingstschema” Schloß Plüschow

„Saar Ferngas Förderpreis” Pfalzgalerie Kaiserslautern

Museu de Arte Contemporânea de Pernambuco Olindo (Brasilien)

Centro de Artes Visuais Tambia Joao Pessoa (Brasilien)


1993

"Eklipse" Galerie Aurel Scheibler Köln

„Zeitgegenden” galerie refugium Dependance Alte Kachelofenfabrik Neusrelitz

„Die Zukunft des Libellentöters” Galerie Lang Berlin

„Denk ich an Deutschland” Kupferstichkabinett Dresden


1992 

 Villa Oppenheim Berlin

„Frontiera 1992” Bozen

„Vier Dresdner Künstler” studio bildende kunst (Berlin)


1991

„Per aspera ad astra” Galerie Gebrüder Lehmann Dresden

Bundeswettbewerb Bonner Kunstverein  

„Sächsische Moderne” Transart Exhibition Köln

„Stile Libero” Palazzo Ruini Reggio Emilia


1990

„Vom Balkon Europas” Krefelder Kunstverein

Sommeratelier Hannover -Junge Kunst in Europa- (Hannover)

Bibliographie - Kataloge


Akademisches Studium und künstlerisches Experiment-III.

„Frühlingssalon” Hochschule für Bildende Künste Dresden,1989


„Vom Balkon Europas” Text von Christiane Lange-Castenow 

Krefelder Kunstverein 1990


Hendrik Silbermann „Per aspera ad astra” Text von Richard Mansfeld

Galerie Gebr. Lehmann Dresden 1991


Hirschvogel, Lippmann, Mansfeld, Müller, Silbermann

Galerie Gebr. Lehmann Dresden 1991


Spurensicherung Nestlé AG Deutschland 1991


Editorial - Contemporary art from Saxony 

Nordstern Versicherungen AG Köln 1992


FRONTIERA 1´92 - Arte giovane in Europa Bozen 1992


„Denk ich an Deutschland” Kupferstichkabinett Dresden 1993


„Pegel 7” Städtische Galerie Rähnitzgasse Dresden

Text von Susanne Altmann 1993


Hendrik Silbermann „Die Zukunft des Libellentöters”

Texte von David Galloway und Peter Lang


ART news May 93 New York City


Neue Bildende Kunst 1/93 Berlin


Saar Ferngas Förderpreis Junge Kunst Pfalzgalerie Kaiserslautern 1994


Pfingstschema Schloß Plüschow 1994


„Zeitblick, Kunstlandschaft in Sachsen Residenzschloß Dresden 1994


„out of residence” Texte von Yilmaz Dziewior und Stefan Heinemann

Palazzo Vecchio Firenze 1995


Junge Kunst Saar Ferngas Förderpreis Wilhelm Hack Museum Ludwighafen 1996


„Treibsand” M-V Szene in Bewegung Text von Gerhard Graulich 

Staatliches Museum Schwerin 1996


Junge Künstler aus Mecklenburg-Vorpommern Text Jens Uwe Sommerschuh

Museum Junge Kunst Frankfurt/Oder  


Altmann, Susanne: Assamblagekästen. Eine Betrachtung über deren Bezüge

zu Reliquienkult und Wunderkammern. Dargestellt am Beispiel der Arbeiten 

von Hendrik Silbermann.  

Magisterarbeit Kunstgeschichte Universität Dresden 1997


„kosmos” Texte von Cornelia Berswordt-Wallrabe und Susanne Altmann 

Berlin 1999

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.

Accept